Kulturpflege

Die Kulturpflege ist sehr wichtig, damit die jungen Bäume ungehindert wachsen können.
Eine sorgfältige Pflege ist hier somit sehr notwendig, damit sich der Wald entwickeln kann.
Auf Schlagflächen bildet sich binnen weniger Jahre eine mitunter sehr dichte Schlagvegetation.

Vorherrschend sind hier, je nach Standort, Himbeere, Brombeere, Brennnessel, Reitgräser, Fuchs-Greiskraut, Weidenröschen oder auch Sträucher wie Hasel oder Holunder. Wenn nicht regulierend eingegriffen wird, kann diese Konkurrenzvegetation den Totalausfall der Kultur bewirken.

Verbissschutz

Schlagflächen sind wegen des reichhaltigen Nahrungsangebotes ein Anziehungspunkt für das Wild. Daher kann es zu erheblichen Verbissschäden an der Aufforstung kommen. Die Folge sind Wachstumsverluste und eine Verschlechterung der Qualität durch Zwieselbildung.

Der Schutz kann durch Verstreichen/Spritzen, Schafwolle, Monoschutzhüllen/Netze oder Drahtgeflechtkörbe erfolgen. Weiters ist die Einzäunung der Schlagfläche möglich.

Alles was Sie über die Kulturpflege wissen sollten, erfahren Sie bei uns!